Chayenne

Chayenne kam gemeinsam mit ihrer Mutter Clair ins Tierheim, weil die Besitzerin ganz plötzlich schwer erkrankte. Chayenne ist eine freundliche, liebenswürdige und verträgliche Hündin. Sie ist stubenrein und lieb. Zwar wäre es schön, wenn wir die beiden gemeinsam vermitteln könnten, aber natürlich geben wir sie auch einzeln ab. Viel Auslauf und viele Streicheleinheiten erforderlich. Chayenne verträgt sich auch mit Katzen und ist ein unkomplizierter Hund.

Rasse: Australian Shepherd
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Geboren: 11.4.2010