Daisy

Daisy kam ins Tierheim, weil ihr Frauchen schwer erkrankt ist und sich nicht mehr um sie kümmern kann. Die sensible winzige Hündin ist stubenrein, bleibt auch mal alleine und ist manchmal ein wenig ängstlich. Sie möchte gerne Einzelhund sein und würde sich auch bei älteren Menschen wohl fühlen. Natürlich möchte Daisy viel Spazierengehen, denn sie ist schließlich im besten Alter und putzmunter.

Rasse: Yorkshire Terrier
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Geboren: 2013