Bobby II

Bobby hat bisher in einem Haushalt mit Franka und anderen Hunden gelebt. Er kam ins Tierheim, weil die Besitzerin keine Möglichkeit mehr hat, Hunde zu halten. Bobby ist stubenrein und sollte wegen seiner kurzen Beinchen auf jeden Fall im Erdgeschoss leben. Angeblich ist er ein manchmal etwas schwieriger kleiner Kerl, der keine Kinder leiden kann. Er soll auch wachsam sein und sein Heim gegen Fremde verteidigen. Im Tierheim ist er jedoch absolut unkompliziert und rundherum lieb und freundlich. Für ihn suchen wir hundeerfahrene Menschen, die mit einem selbstbewussten Racker umgehen können. Übrigens ist Bobby ein Hund, der Frauen scheinbar lieber mag als Männer.
Rasse: Dackel-Mix
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geboren: 2010