Chico

Chico kam ins Tierheim, weil seine Besitzer erkrankt sind und sich nicht mehr um ihn kümmern können. Er ist stubenrein und hat regelmäßig eine Hundeschule besucht. Er bleibt auch mal alleine und fährt im Auto mit. Für Anfänger ist er nicht geeignet. Chico braucht ein „geordnetes Leben“ mit klaren Strukturen. Seine Besitzer haben viel mit ihm trainiert und ihm einiges beigebracht. Chico braucht viel Auslauf und möchte nicht in einer kleinen Etagenwohnung leben. Er liebt Streicheleinheiten und wünscht sich ein Zuhause ohne Kinder.

Rasse: Collie-Schäferhund-Mix
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geboren: 31.1.2017