Daymon

Daymon kam ins Tierheim, weil seine Leute keine Zeit mehr für ihn haben. Dieser wirklich sehr lieb und freundliche Rüde ist ein toller Familienhund. Er verträgt sich gut mit anderen Hunden, soll kinderlieb sein und ist stubenrein. Autofahrten sind kein Problem und er bleibt auch mal alleine. Ganz wichtig: Er braucht lange Spaziergänge. Bisher hat er auch mit Katzen in einem Haushalt gelebt. Als kleiner Welpe musste ihm nach einem schweren Unfall eine Niere entfernt werden, aber Daymon ist damit gut klar gekommen und hat keinerlei Probleme im Alltag. Außerdem soll er einen leichten Herzklappenfehler haben. Soweit die Auskünfteder Vorbesitzer. Wir prpfen diese Angaben natürlich noch, aber bisher zeigt sich der Hund als sehr liebenswürdig, gutmütig und freundlich. Sein ausgeglichenes Wesen ist sehr angenehm.

Rasse: Sibirian Husky
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Geboren: 7.3.2009