Digger

Digger ist ein toller Hund, der es bisher sehr schlecht hatte. Digger wurde misshandelt und gequält. Trotzdem hat er sich nach längerem Klinikaufenthalt gut von seinen Verletzungen erholt und ist im Tierheim in Sicherheit. Digger ist ein absoluter Schmusehund, sehr anhänglich und freundlich. Er liebt gemütliche Stunden auf dem Sofa und geht gerne Spazieren. Leider hat man ihm noch keinerlei gute Manieren beigebracht und noch ist er sehr ungestüm, spielt sehr grob und unerzogen. Für ältere Menschen, die einen ruhigen Hund suchen, und Haushalte mit kleinen Kindern ist er deshalb nicht geeignet. Da er so eine schlimme Zeit hinter sich hat, suchen wir für Digger Menschen, die ihm viel Zeit zum Einleben geben und wo er möglichst wenig alleine bleiben muss. Weil er möglichst keine Treppen steigen soll, sind hier Erdgeschoss-Bewohner gefragt. Wer einfühlsam ist, viel Zeit hat und bereit ist, einem Hund mit ganz viel Herz und Frohnatur ein gutes Zuhause zu geben, kann Digger gerne einmal besuchen. Allerdings sollten diese Menschen auch in der Lage sein, eventuelle spätere Tierarztkosten (rassetypisch bedingt) zu tragen.

Rasse: Engl.Bulldoggen-Mix
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Geboren: 1.3.2018