Kira und Mischa

Diese beiden kleinen Pekinesen suchen gemeinsam ein neues Zuhause. Die Besitzer haben sie abgegeben, da sie den Tieren nicht mehr gerecht werden. Leider haben sie sich auch nicht gut um den Zustand der beiden Hunde gekümmert und sie vernachlässigt. Wir haben eniges nachgeholt und die Tiere erst einmal tierärztlich untersuchen lassen. Die arme Kira hat es besonders schlecht getroffen, denn sie muss am 26.3. operiert werden. Danach sollte es aber nur noch bergauf gehen. Die zwei sind stubenrein, können stundendenweise allein bleiben und sind unkompliziert. Kira ist bei Fremden manchmal etwas ängstlich. Aber wenn sie ihre Menschen ins Herz geschlossen hat, könnte sie stundenlang nur schmusen und kuscheln. Mischa und Kira sollten unbedingt zusammen bleiben, da sie sich sehr sehr lieb haben. Die zwei sind übrigens auch katzenverträglich.

Rasse: Pekinese Geschlecht:männl und weibl Kastriert: nein und ja Geboren:beide 2013