Köbes

Köbes kam gemeinsam mit seiner Freundin Milly ins Tierheim, weil sein Frauchen schwer erkrankt ist. Der freundliche Rüde könnte auch einzeln vermittelt werden. Außer Milly mag er aber keine anderen Hunde und kann deshalb nur mit ihr zusammenleben oder aber als Einzelhund. Er ist ein ganz lieber, fröhlicher Hund, sehr anhänglich und menschenbezogen. Kleinkinder sollten nicht im Haushalt sein. Da er so verfilzt war, musste Köbes jetzt einmal geschoren werden und trägt deshalb bei kaltem Wetter einen Mantel.

Rasse: Pudel
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geboren: 30.8.2012