Hundegeschirr selbst genäht

Bitte beachten Sie- es ist nur noch 1 Platz in diesem Workshop frei.
Termin: Samstag, 26.10.2019, 14:00 – ca. 18:00 Uhr
Leitung: Barbara Otto
Kosten: 55,- € (max. 5 Teilnehmer, inklusive Materialien)

Inzwischen hat es sich bei den meisten Hundebesitzern herumgesprochen: Ein gut sitzendes Brustgeschirr besitzt gegenüber einem Halsband maßgebliche gesundheitliche Vorteile!

Am Markt gibt es mittlerweile eine große Auswahl an Brustgeschirren. Und trotzdem ist es oft gar nicht so einfach, für den eigenen Hund das richtige zu finden. Wichtig ist, dass das Geschirr gut passt, nicht scheuert und den Hund nicht in der Bewegung einschränkt.

An unserem Kursnachmittag nähen Sie unter Anleitung ein maßgeschneidertes, individuelles Führgeschirr für Ihren Hund – passend zur dunklen Jahreszeit mit reflektierenden Applikationen. Wenn man ein wenig Erfahrung mit der Nähmaschine hat, ist das gar nicht so schwierig!

Das müssen Sie mitbringen:
– die eigene Nähmaschine (und etwas Erfahrung damit)
– Jeansnadel
– Garn
– Maßband, Schere, Feuerzeug, Stoffklammern
– nicht Ihren Hund, aber einen Zettel mit seinen Maßen (Messanleitung siehe unten)
– wenn Sie schon ein gut sitzendes Brustgeschirr besitzen, können Sie dieses zusätzlich als Vorlage mitbringen

Eine Rolle Gurtband, Airmesh zum Unterfüttern, Schnallen und Ringe für ein Geschirr sind in der Kursgebühr bereits enthalten. Bitte teilen Sie uns Ihre Farbwünsche und Gurtbandbreite bis zum 15.10.2019 mit (Auswahl siehe unten).

Materialienauswahl:

Gurtband, mögliche Breiten: 20mm oder 25mm
Gurtband, mögliche Farben: Rot, Orange, Blau, Türkis, Petrol, Braun, Schwarz
Unterfütterung, mögliche Farben: Türkis, Pink, Grün, Blau, Braun, Schwarz
Eine Anleitung zum Messen, das Anmeldeformular und weitere Infos finden Sie unter: www.hundekompetenzzentrum.de