Lara

Lara kam ins Tierheim, weil ihr Herrchen gestorben ist. Dann wurde sie als Zweithund vermittelt und kam zurück, weil sie die Ersthündin nicht akzeptierte. Lara ist im Haus sehr lieb und verschmust, draußen aber aktiv und lebhaft. Große Kinder sind kein Problem, aber für kleinere ist sie einfach zu stürmisch. Eine gutmütige und sensible Hündin, die viel Power hat und Beschäftigung und Auslauf braucht. Lara ist stubenrein, fährt im Auto mit und bleibt auch mal alleine. Sie hat draußen Jagdtrieb und zieht an der Leine. Im bisherigen Haushalt hat sie jedoch die Kaninchen der Besitzer akzeptiert. Lara ist prima geeignet für sportliche Leute, die sich viel mit ihr beschäftigen. Dreimal täglich kurz „um den Block“ gehen, ist zu wenig für diese tolle, aktive Hundedame.
Rasse: Foxhound-Mix
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Geboren: 2013