Matteo

Matteo wurde am 4.1. in Weslarn angefahren und zum Glück von einem Tierfreund zum nächsten Tierarzt gebracht. Er hat ein verletztes Auge, aber das wird wieder heilen. Wer den verspielten kleinen Matteo aufnehmen möchte, sollte viel Zeit für ihn haben. Vorläufig darf er auch nicht draußen herumlaufen, aber wenn er größer ist, wünscht er sich sicherlich weider Freigang oder aber wenigstens einen gut gesicherten Balkon.
Rasse: EKH
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Geboren: ca.1.8.2020