Mitch

Mitch hat es bisher nicht leicht gehabt, weil seine Besitzer ihn einfach ausgesetzt haben. Der freundliche Rüde war dadurch ganz durcheinander und verunsichert. Er wünscht sich Menschen, die ihm einen Platz fürs Leben geben, viel Zeit für ihn haben und genauso sportlich sind wie er. Mitch liebt lange Spaziergänge und sinnvolle Beschäftigung, denn er ist klug und lernwillig. Beim Spielen hat er manchmal so viel Spaß, dass er kein Ende findet und zu grob wird. Deshalb braucht er erfahrene Leute, die ihm Grenzen setzen. (Bitte nicht falsch verstehen: Mitch ist NICHT aggressiv, einfach nur grob beim Spiel.) Mit Hündinnen versteht er sich prima und eignet sich deshalb auch als Zweithund. Für einen Haushalt mit Kindern ist er auf keinen Fall geeignet. Mitch hat bereits einen Verhaltenstest mit Bravour bestanden! Die neuen Besitzer müssen sich im Klaren sein, dass alle Auflagen zur Haltung eines Anlagehundes zu erfüllen sind.

Rasse: American Staffordshire Terrier
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geboren: 14.11.2017