Niko

Der kleine Niko wurde mit schweren Vergiftungssymptomen zu uns gebracht. Er befindet sich seit einiger Zeit stationär bei unserem Tierarzt und kämpft um sein Leben. Falls Niko es schafft und wieder einigermaßen gesund wird, suchen wir für diesen verschmusten kleinen Kater ein Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen, die viel Zeit für ihn haben. Es kann durchaus sein, dass Niko eine Beeinträchtigung zurückbehält und deshalb auch keinen Freigang haben sollte. Weitere Infos folgen, wenn es ihm besser geht.
Rasse: BKH
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Geboren: ca 1.8.2022