Tara

Tara wurde schwer verletzt gefunden. Deshalb musste sie sofort operiert werden und es wurde das linke Auge entfernt. Trotz aller Schmerzen und Ängste war Tara unbeschreiblich lieb und geduldig und kümmerte sich aufopfernd um ihre 4 Jungen. Ab Mitte Oktober könnte sie in ein neues Zuhause mit Freigang oder aber mit einem gesicherten Balkon umziehen. Tara würde sich wahrscheinlich auch für einen Familie mit größeren Kindern eignen. Wir päppeln sie jetzt erst einmal auf und verwöhnen sie ein bisschen, denn sie hat in der letzten Zeit wirklich viel mitgemacht. Sie ist selbst noch eine ganz junge Katze und sehr klein und zart. Die Fotos sind leider nicht besonders schön, aber wer Tara in Natura sieht, wird sie unwiderstehlich finden.

Rasse: EKH-Siam-Mix
Geschlecht: weiblich
Kastriert:
Geboren: 1.10.2018