Tierschutztag in Soest

Am Samstag den 2.7.2022 begrüßt das Tierheim Soest unter dem Motto: „Soester Tierschutztag“ in der Innenstadt alle Interessierten zum Schauen, Informieren und Kaufen.
Es wird eine bunte kleine Veranstaltung und es ist für wirklich jeden etwas dabei. Zum einen bieten wir natürlich vielseitige Information zum Thema Tierschutz und Tierheim, unterstützt durch Broschüren und Zeitschriften zum Mitnehmen. Auch die Tierheim-Mitarbeiter stehen allen Besuchern mit Rat und Auskunft zur Verfügung. Auch diesmal nehmen wir die Redewendung ‚ran ans Eingemachte‘ wörtlich und bieten eine große Auswahl an ausschließlich selbst gemachten heimischen Produkten. Von der Marmelade bis hin zum Sirup, vom Gelee bis zur Gurke – alles aus den Küchen fleißiger Börde-BürgerInnen. Sogar selbst gemachter Rosen-Essig und andere tolle Sorten sind zu haben.
Außerdem verkaufen wir an diesem Tag auch reichlich Tiere. Keine Sorge, die sind aus Porzellan, Stoff, Stein und anderen Materialien. Wer sich für alte Steiff-Tiere interessiert, findet zum Beispiel ein paar Sammlerstücke.
Und auch ein wenig Zubehör, Deko usw. haben wir im Angebot. Es ist für jeden etwas dabei! Der Erlös aus der Veranstaltung ist für den Unterhalt des Tierheims bestimmt, da wir wegen der Corona Pandemie keine Einnahmen durch Veranstaltungen hatten.
Von 10 bis 16 Uhr freuen wir uns auf reichlich Besucher und erwarten SIE am Markt (vor der Sparkasse).